Heute im Gratis-Download: Silbentraining Frühling – passend zur Jahreszeit
Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? » Zur Webseitenansicht
InternetshopAktuelle AktionenInternetseitenGratis-NewsletterKontakt
Individuell fördern und inklusiv unterrichten mit ABC der Tiere
Offenburg, 23.09.2017
Sehr geehrte Damen und Herren,
inklusiver Unterricht soll den Bedürfnissen aller Schüler und Schülerinnen gerecht werden, also Kindern mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und Begabungen, mit und ohne Behinderungen, mit verschiedensten kulturellen, sprachlichen und sozialen Hintergründen. Neben dieser großen heterogenen Bandbreite, der mit individualisierten und differenzierten Zugängen begegnet wird, soll der Unterricht aber auch gemeinsame Lernsituationen schaffen, in denen alle an gleichen Themen und Kernkompetenzen arbeiten.
 
Diese Aufgabe stellt Lehrerinnen und Lehrer vor neue Herausforderungen. Bildungsinstitutionen und Schulbuchverlage, auch der Mildenberger Verlag, entwickeln zum inklusiven Ansatz aktuell viele neue Lehrwerke. Doch auch mit bereits vorliegenden Materialien kann individuell gefördert und inklusiv unterrichtet werden.
 
Wie Deutschunterricht aussehen kann, der alle Kinder berücksichtigt und ins gemeinsame Unterrichtsgeschehen einbezieht und dabei auch noch fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Ansprüchen genügt, zeigen wir Ihnen heute beispielhaft an den Arbeitsblättern zur individuellen Förderung aus dem Lehrgang „ABC der Tiere“. Der Anspruch des Lese- und Schreiblehrgangs mit der Silbenmethode war schon immer: Jedes Kind kann lesen und schreiben lernen.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr
Frank Mildenberger
Frank Mildenberger
Geschäftsführer
Die Themen
 
>Gemeinsam, aber differenziert: Deutschunterricht auf verschiedenen Leistungsniveaus
>Ihr GRATIS-Download: Silben-Training zum Thema Frühling für Klasse 2 bis 4
>ABC der Tiere – Arbeitsblätter zur individuellen Förderung, Klasse 2 bis 4
>Zweifarbiges Silbenschreiben für mehr Schreibsicherheit
>Empfehlungen
 
Gemeinsam, aber differenziert: Deutschunterricht am gleichen Gegenstand, aber auf verschiedenen Leistungsniveaus
 
Kinder mit erhöhtem Förderbedarf brauchen zusätzliche Unterstützung. Die „ABC der Tiere – Arbeitsblätter zur individuellen Förderung“ ermöglichen ein paralleles Arbeiten aller Kinder einer Klasse am gleichen Inhalt, mit ähnlichen Übungsformen, aber auf unterschiedlichen Niveaus. Alle Schüler werden mitgenommen, auch die schwächeren. So wird gemeinsames Lernen optimal unterstützt.
 
Lesen erleichtern
Alle Texte der Arbeitsblätter sind beispielsweise durch den farbigen Silbentrenner vereinfacht, so dass sie auch von Kindern mit Leseschwierigkeiten gut gelesen und besser verstanden werden können.
 
Lesekompetenz erarbeiten
Durch zusätzliche Hilfestellungen wird Überforderung vermieden. Zeilenangaben, Wörterpools oder vorformulierte Antworten zum Ankreuzen erleichtern die Aufgaben und helfen beim Erlernen von Lesekompetenz.
 
Kinder mit schneller Auffassungsgabe können die Arbeitsblätter aus den „ABC der Tiere“-Handbüchern bearbeiten. Diese sind inhaltlich gleich, jedoch unsilbiert und ohne weitere Hilfen und dadurch etwas komplexer.

Gesicherte Rechtschreibung aufbauen

Mit dem umfangreichen Kapitel „Silben-Training“ wird eine gesicherte Rechtschreibung aufgebaut, indem auch in Klasse 3 und 4 nochmals ein konzentriertes Grundlagen-Training angeboten wird. Kinder mit Deutsch als Zweitsprache, die sprachlich gefördert werden müssen, können damit beispielsweise üben.
 
Besonders hervorzuheben: das Silben-Training ist kapitelweise abgestimmt auf die Texte in den Lese- und Sprachbüchern des Lehrgangs „ABC der Tiere“. So kann ein Kind, das beim Lesen und Schreiben noch intensiv gefördert werden muss, sein Training mit demselben Wortmaterial durchführen, das seine Klassenkameraden in ihren Lesetexten bearbeiten.
 
Je nach Leistungsstand sind verschiedene Szenarien möglich. Hier einige
Beispiele im Überblick:
 
Kinder, die noch nicht gut lesen können, arbeiten auch in Klasse 3 und 4 mit silbierten Texten bzw. den silbierten Arbeitsblättern. Im Lehrgang „ABC der Tiere“ gibt es auch die Lese- und Sprachbücher sowie die dazu passenden Arbeitshefte in komplett silbierten Versionen.
Kinder, die gut lesen können, lesen die unsilbierten Texte.
Kinder, die mehr Unterstützung brauchen, bearbeiten die vereinfachten Arbeitsblätter.
Kinder, die keine Unterstützung brauchen, bearbeiten die Standard-Arbeitsblätter.
Kinder, die noch nicht gut lesen und schreiben können, führen zunächst das Silben-Training durch und üben damit die Wörter, bevor sie die Texte aus dem Lesebuch lesen oder weitere Arbeitsblätter bearbeiten.
Kinder, die Rechtschreib-Schwierigkeiten haben, üben gezielt mit dem Silben-Training, den Kontrastpaaren und der Häuschenschreibung. Die strukturierte Förderung auch im dritten oder vierten Schuljahr bietet den Kindern eine neue Chance, sichere Schreiber zu werden.
 
Im Gratis-Download können Sie sich heute Silben-Trainings zum Thema Frühling für Klasse 2 bis 4 kostenlos herunterladen. Dort wird das Silben-Training ausführlich erklärt. Mit Wörtern aus dem Themenkomplex Frühling und Ostern können Schüler mit Förderbedarf gezielt Grundlagen trainieren oder Rechtschreibung üben, während ihre leistungsstärkeren Mitschüler sich mit berühmten deutschen Frühlingsgedichten (Lesebuch Klasse 4) oder einer Oster-Erzählung (Lesebuch Klasse 3) beschäftigen, in denen wiederum die Wörter aus dem Silben-Training auftauchen. So ist die ganze Lerngruppe ins Unterrichtsgeschehen einbezogen.
 

(Quelle: ABC der Tiere 4 – Arbeitsblätter zur individuellen Förderung, Klaus Kuhn (Hrsg.), Bestell-Nr. 4402-77, Mildenberger Verlag. Text: Elisa Herzog, Newsletter-Redaktion)

nach oben
 
GRATIS-Download: Silben-Training zum Thema Frühling für Klasse 2 bis 4
 
Das Silben-Training ist als Übung für schreibschwache Schüler gedacht. Kinder, deren Schreibleistungen unter dem Niveau der sonstigen Klasse liegen, brauchen sofortige Fördermaßnahmen, um nicht gänzlich den Kontakt zum Lernniveau zu verlieren. Als wichtige Hilfe wird den Kindern das Silbieren nähergebracht. Die Zerlegung der Wörter in Silben ist eine unschätzbare Hilfe sowohl beim Lesen der Wörter als auch bei der Rechtschreibung. Deswegen sind alle Übungen des Silben-Trainings auf diese Fähigkeit hin ausgelegt.
 
Das Wortmaterial aus dem Silben-Training orientiert sich am Wortschatz der Kapitel aus „ABC der Tiere“. Das Silben-Training kann aber auch unabhängig vom Lehrgang mit dem gleichen Erfolg eingesetzt werden, in der Schule oder zu Hause. Die Übungen sind für Lehrerinnen und Lehrer oder Eltern auf einem Blatt aufgeführt. Die Kinder arbeiten mit einem separaten Schreibblatt.
 
Jedes Silben-Training besteht aus folgenden Übungen
Klatschwörter: Das Silbenklatschen ist der ideale Einstieg. Die Wahrnehmung der Sprech-Silben ist für das Schreiben und Lesen eine sehr wichtige Vorerfahrung. Durch die Verbindung von Silbensprechen und gleichzeitigem Silbenklatschen wird das Silbenbewusstsein spielerisch und sehr effektiv trainiert.
Schlangenwörter: Zu langen Wörtern werden die Silbenbögen gesetzt. Trainiert wird die Technik des Silbierens in verschiedenen Silbenkombinationen. Entscheidend für die Übung ist die Anzahl der Bögen. Die Ausführung der Bögen kann Hinweise geben auf eine fehlerhafte Stifthaltung oder auf Förderbedarf in der Motorik oder Feinmotorik.
Sprechschreiben Wörter und Sätze: Da die meisten schwachen Schreiber Defizite in der Koordination mitbringen, ist es besonders hilfreich, das gleichzeitige Silbensprechen und Silbenschreiben zu erarbeiten. Wörter und Sätze werden nach Diktat möglichst automatisiert in zwei Farben geschrieben. Der Wechsel des Farbstiftes nach jeder Silbe erleichtert dem Schüler die Eigenkontrolle und erlaubt zudem eine nachträgliche Kontrolle des Schreibprozesses.
Häuschenschreibung: Mit der Häuschenschreibweise lernt das Kind die Struktur der Schrift kennen und die Regeln für die Rechtschreibung generell herzuleiten. So lässt sich mit wenigen Regeln die Rechtschreibung der allermeisten Wörter sicher beherrschen. Die Kinder erhalten damit ein wichtiges und effektives Mittel, um Rechtschreibfehler zu vermeiden. Mehr Informationen zur Häuschenschreibung hier. 
 
>
Direkt zur Downloadseite
Ihr Gratis-Download
nach oben
 
ABC der Tiere – Arbeitsblätter zur individuellen Förderung, Klasse 2 bis 4
 
Die „Arbeitsblätter zur individuellen Förderung“ enthalten zusätzliches Material für Kinder, die Gefahr laufen, in Klasse 2, 3 oder 4 den Anschluss zu verlieren. Das Material eignet sich sowohl für die Differenzierung im Unterricht als auch für die häusliche Betreuung durch die Eltern. Mit den besonderen Übungsangeboten können Defizite aufgearbeitet und die zentralen Kompetenzen trainiert werden.
 
Zu den umfangreich ausgearbeiteten Themenbereichen gehören Silben-Training, Kontrastpaare und Lese-Training.
 
Die Arbeitsblätter zum Leseverständnis sind mit Silbentrenner versehen und bieten zusätzliche Hilfestellungen. Die vereinfachten Arbeitsblätter können parallel mit den unsilbierten Arbeitsblättern aus dem Handbuch zum Lesebuch eingesetzt werden und ermöglichen so eine Differenzierung im Unterricht.
 
>
ABC der Tiere – Arbeitsblätter zur individuellen Förderung: hier bestellen
ABC der Tiere – Arbeitsblätter zur individuellen Förderung
nach oben
 
Silbenstift für zweifarbiges Silbenschreiben
Zweifarbiges Silbenschreiben für mehr Schreibsicherheit
 
Mit zweifarbigem Silbenschreiben lassen sich Rechtschreibschwierigkeiten schnell und nachhaltig überwinden.
 
Das Schreiben der Silben in zwei Farben reguliert und strukturiert den Schreibprozess, stützt die Rechtschreibung und fördert gleichzeitig die Hand- und Fingermotorik. Die kurzen Phasen der Entspannung beim Farbwechsel vermeiden Verkrampfungen und „krakeliges“ Schreiben.
 
Mit dem zweifarbigen Silbenstift sind Schulanfänger optimal für das Schreibenlernen und Schreibtraining gerüstet.
 
>
Der optimale Stift für zweifarbiges Silbenschreiben
nach oben
 
Mildenberger Verlag empfiehlt den Partner-Verlag TimeTEX:
Angeboten von TimeTEX
nach oben
 
Empfehlungen
Rechtschreiben o. k. – trotz LRS: LRS-Förderung für die Klassen 3 bis 6
 
 Rechtschreiben o. k. – trotz LRS
 
>
Mehr Infos
Lernen erleichtern: Erstellung von individuellen Förderplänen, praktische Förderbeispiele
 
Lernen erleichtern
 
>
Mehr Infos
ABC der Tiere 1 – Kompakt – Förderausgabe
 
 ABC der Tiere 1 – Kompakt – Förderausgabe
 
>
Mehr Infos
Inklusion im Anfangsunterricht: Sprechen, Lesen und Schreiben in heterogenen Lerngruppen
 
Inklusion im Anfangsunterricht
 
>
Mehr Infos
Das Förderheft: Mathematisches Grundverständnis aufbauen und stärken
 
Das Förderheft 1 bis 4
 
>
Mehr Infos
nach oben
Servicebereich für Ihre Newsletter
Aktion verpasst?
Kein Problem – auf unserer Übersichtsseite „Aktion des Monats“ finden Sie alle aktuellen Aktionen übersichtlich auf einen Blick.
>Aktion des Monats
Newsletter-Archiv
Sie haben eine Newsletter-Ausgabe verpasst? Oder Sie möchten in unseren bisherigen Ausgaben stöbern? In unserem Newsletter-Archiv finden Sie alle Ausgaben auf einen Blick.
>Direkt zum Newsletter-Archiv
Newsletterverwaltung / Persönliche Benutzerdaten ändern
Sie möchten weitere GRATIS-Newsletter vom Mildenberger Verlag erhalten oder Sie möchten einzelne Newsletter abbestellen? Verwalten Sie ganz bequem Ihre persönlichen Benutzerdaten.
>Newsletter-Benutzerdaten ändern
Sie haben diesen Newsletter als Weiterleitung erhalten?
Melden sich kostenlos für unsere Newsletter an. Die Anmeldung ist unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
>Newsletter kostenlos abonnieren
Webseite „Mildenberger Bildungswelt“
Hier finden Sie alle unsere Informations- und Serviceangebote zum Kennenlernen und Ausprobieren. Mit vielen kostenlosen Downloads, Unterrichtsfilmen und Demo-Software für die Schule.
>w w w. mildenberger-bildungswelt. de
Facebook und Twitter – besuchen Sie uns im Social Web
FacebookTwitter
InternetshopAktuelle AktionenInternetseitenGratis-NewsletterKontakt
Mildenberger Verlag GmbH
Moltkestr. 4a | D-77654 Offenburg
Postfach 2020 | D-77610 Offenburg
w w w. mildenberger-verlag. de

 
Telefon: +49 (781) 91 70-0
Telefax: +49 (781) 91 70-50
E-Mail: newsletter-paedagogik@ mildenberger-verlag. de

Geschäftsführer:
Frank Mildenberger

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg, HRB 471385
Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE 142 534 229

Dieser Newsletter wurde gesendet an mustername@mildenberger-verlag.de.
Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier.