Mathe zum Nachdenken und Vertiefen: 16 Seiten Gratis-KVs mit herausfordernden Aufgaben für schnelle Rechner
Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? » Zur Webseitenansicht
InternetshopAktuelle AktionenInternetseitenGratis-NewsletterKontakt
Mathematische Herausforderungen
Offenburg, 23.09.2017
Sehr geehrte Damen und Herren,
während für einige Kinder die Welt der Zahlen ein Buch mit sieben Siegeln zu sein scheint, zu der sie nur mit Anstrengung und viel Übung Zugang finden, können andere spielerisch mit Zahlen jonglieren, Zusammenhänge blitzschnell erfassen und mühelos auf neue Sachverhalte übertragen.
 
Mit dieser Vielfalt umzugehen und dabei alle Kinder, auch die talentierten, leistungsstarken und besonders begabten Schüler, ihrem Niveau entsprechend zu fördern, ist eine Herausforderung.
 
Die Aufgaben aus dem heutigen Gratis-Download ermöglichen starken Schülerinnen und Schülern eine angemessene Entwicklung ihrer mathematischen Fähigkeiten.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr

Frank Mildenberger
Geschäftsführer
Die Themen
 
>Mathematische Herausforderungen für interessierte Kinder
>Ihr GRATIS-Download: Matheaufgaben zum Nachdenken und Vertiefen für Klasse 1 und 2
>Das Forderheft
>Üben, fördern, fordern: Materialangebot zur Differenzierung
>Empfehlungen
 
Mathematische Herausforderungen für interessierte Kinder
 
Mathematische Herausforderungen 
Nimmt man die individuelle Förderung jedes Kindes ernst, muss man die Besonderheiten und Interessen aller berücksichtigen: die der weniger guten und die der talentierten, leistungsstarken und besonders begabten Schüler.
 
Für den Mathematikunterricht gibt es dazu in fast allen Schulbüchern „Sternchen-Aufgaben“: Starke Rechner bekommen sie, wenn sie mit ihren Pflichtaufgaben schneller als der Rest der Klasse fertig sind. Jedoch sind nicht alle Matheasse motiviert, solche Zusatzaufgaben zu lösen, vor allem wenn sie die Aufgaben von Inhalt und Schwierigkeitsgrad her nicht als Belohnung oder wirkliche Herausforderung empfinden.
 
Wichtig ist, bei leistungsstarken Kindern neben dem schnellen und sicheren Rechnen auch andere Potenziale anzusprechen. Mathematisch interessierte Kinder zeigen uns durch ihre Neugier, dass sie bereit sind, Herausforderungen anzunehmen. Sie wollen die bekannten Pfade verlassen und das in der Schule oder anderweitig erworbene Wissen nutzen, um anspruchsvollere Aufgabenstellungen zu bearbeiten oder neue Ideen zu erschließen.
 
Begabten Kindern Zusatzfutter anzubieten bedeutet nicht, ganz neue Inhalte zu erarbeiten oder Stoff vorwegzunehmen, der für spätere Schuljahre vorgesehen ist. Geben Sie diesen interessierten Kindern motivierende Aufgaben an die Hand, die nicht dem Unterrichtsstoff vorgreifen. So bleiben die Kinder – auch wenn sie zusätzliche Aufgaben lösen – thematisch im Unterrichtsgeschehen integriert.
 
Leiten Sie begabte Schüler dazu an, Vorwissen aktiv zu nutzen, andere Lösungswege auszuprobieren und eigene Herangehensweisen zu entwickeln. Möglich ist das mit Aufgaben, die Basiskompetenzen wie das räumliche Vorstellungsvermögen oder die prozessbezogenen Kompetenzen „Problemlösen“, „Modellieren“ und „Argumentieren“ besonders fordern.
 
So wird das Wesen der Mathematik erfahrbar gemacht. Die Kinder erleben, dass es Aufgaben gibt, deren Lösungsweg erst entdeckt werden muss, es auch mehrere Lösungswege geben kann und es Aufgaben gibt, die mehrere Lösungen – bisweilen sogar unüberschaubar viele Lösungen – haben.
 
So bleibt der Mathematikunterricht auch für Kinder, die sich durch ihre Auffassungsgabe oder ihr besonderes Interesse von den Mitschülern abheben, interessant und abwechslungsreich.
 

(Quelle: Das Forderheft 1, Mathematische Herausforderungen zum Nachdenken und Vertiefen, Nina Simon und Hendrik Simon, Bestell-Nr. 1504-58, Mildenberger Verlag.)

nach oben
 
GRATIS-Download: Matheaufgaben zum Nachdenken und Vertiefen für Klasse 1 und 2
 
Motivierende und herausfordernde Aufgaben, die dem Unterricht nicht vorgreifen.
 
Das Forderheft 1
Anzahlen bestimmen, passende Anzahlen einkreisen
Zahlenketten: Zahlen so eintragen, dass sich eine durchgehende Zahlenkette ergibt
Muster fortsetzen
Knobelaufgaben: passende Zahlen in die Gleichung einsetzen
Aufgabenfamilien mit plus und minus
Operatives Rechnen: fehlende Zahlen notieren
 
Den Download erhalten Sie direkt auf der Artikelseite.
 
>
Direkt zur Downloadseite zum Forderheft 1
 
Das Forderheft 2
Wege finden
Regelmäßige Päckchen fortsetzen, Zahlzerlegungen zu gleichen Ergebnissen finden
Sachrechnen
Wochentage eintragen
Experimentieren mit Zahlenmauern
Kombinatorisches Rechnen
 
Den Download erhalten Sie direkt auf der Artikelseite.
 
>
Direkt zur Downloadseite zum Forderheft 2
Ihr Gratis-Download
nach oben
 
Das Forderheft
 
Normale Übungsaufgaben aus dem Schulbuch stellen für mathematisch begabte Kinder schnell keine motivierende Herausforderung mehr dar. Hier setzen die Forderhefte an. Sie bieten denjenigen Kindern, die mit Übungsaufgaben schnell fertig sind, die Möglichkeit, ihre Kenntnisse im Rahmen des aktuellen Schulstoffs zu vertiefen.
 
Neue operative Aufgabenformate und herausfordernde geometrische Aufgaben regen sie zum Nachdenken an. Interessante Fragestellungen rund um die in der Schule behandelten Themen geben vertiefende Einblicke in die Struktur des Zahlenraums und der Rechenoperationen. Hier gibt es Aufgaben, die nicht mit Standardverfahren gelöst werden können.
 
Im Forderheft finden die Kinder mathematische Herausforderungen und Knobeleien zu den Bereichen:
 
Zahlverständnis, Zählen
Räumliche Wahrnehmung
Motorik und Kombinatorik
Rechenoperationen
Stellenwertsystem
 
Das Forderheft 1 und 2 sind bereits lieferbar. Das Forderheft 3 erscheint im Herbst 2013. Das Forderheft 4 erscheint im Herbst 2014.
 
>
Direkt zu den Forderheften 1 bis 4
 
Sonderangebot nur für Lehrerinnen, Lehrer und Schulen:
(gültig nur bis zum 30.04.2013)
>Prüfpakete: Forderhefte 1 bis 4 für je 2,65 €!
Das Forderheft 1 bis 4
nach oben
 
Üben, fördern, fordern: Materialangebot zur Differenzierung
 
Die Übungsheft-Reihe zum Grundlagen-Training öffnet allen Kindern – den rechenschwachen wie den leistungsstarken – die Welt der Mathematik.
 
Das Übungsheft: Denk- und Rechentraining für das tägliche Üben.
Das Förderheft: Mathematisches Grundverständnis aufbauen und stärken. Zur gezielten Förderung rechenschwacher Kinder.
 
>
Das Übungsheft 1 bis 4
 
>
Das Förderheft 1 bis 4
 
Sonderangebot nur für Lehrerinnen, Lehrer und Schulen:
(gültig nur bis zum 30.04.2013)
>Prüfpakete zum Übungsheft
>Prüfpakete zum Förderheft
Die Übungsheft-Familie
nach oben
 
Empfehlungen der Redaktion
Mathematisch besonders begabte Kinder als schulische Herausforderung
 
Mathematisch besonders begabte Kinder als schulische Herausforderung
 
>
Mehr Infos
Kompetenzen mathematisch begabter Grundschulkinder erkunden und fördern
 
Kompetenzen mathematisch begabter Grundschulkinder erkunden und fördern
 
>
Mehr Infos
Leitidee: Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit
 
Leitidee: Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit
 
>
Mehr Infos
Wie fördert man mathematisch besonders befähigte Kinder?
 
Wie fördert man mathematisch besonders befähigte Kinder?
 
>
Mehr Infos
Die Entwicklung mathematischen Denkens in Kindergarten und Grundschule
 
Die Entwicklung mathematischen Denkens in Kindergarten und Grundschule
 
>
Mehr Infos
nach oben
Servicebereich für Ihre Newsletter
Aktion verpasst?
Kein Problem – auf unserer Übersichtsseite „Aktion des Monats“ finden Sie alle aktuellen Aktionen übersichtlich auf einen Blick.
>Aktion des Monats
Newsletter-Archiv
Sie haben eine Newsletter-Ausgabe verpasst? Oder Sie möchten in unseren bisherigen Ausgaben stöbern? In unserem Newsletter-Archiv finden Sie alle Ausgaben auf einen Blick.
>Direkt zum Newsletter-Archiv
Newsletterverwaltung / Persönliche Benutzerdaten ändern
Sie möchten weitere GRATIS-Newsletter vom Mildenberger Verlag erhalten oder Sie möchten einzelne Newsletter abbestellen? Verwalten Sie ganz bequem Ihre persönlichen Benutzerdaten.
>Newsletter-Benutzerdaten ändern
Sie haben diesen Newsletter als Weiterleitung erhalten?
Melden sich kostenlos für unsere Newsletter an. Die Anmeldung ist unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
>Newsletter kostenlos abonnieren
Webseite „Mildenberger Bildungswelt“
Hier finden Sie alle unsere Informations- und Serviceangebote zum Kennenlernen und Ausprobieren. Mit vielen kostenlosen Downloads, Unterrichtsfilmen und Demo-Software für die Schule.
>w w w. mildenberger-bildungswelt. de
Facebook und Twitter – besuchen Sie uns im Social Web
FacebookTwitter
InternetshopAktuelle AktionenInternetseitenGratis-NewsletterKontakt
Mildenberger Verlag GmbH
Moltkestr. 4a | D-77654 Offenburg
Postfach 2020 | D-77610 Offenburg
w w w. mildenberger-verlag. de

 
Telefon: +49 (781) 91 70-0
Telefax: +49 (781) 91 70-50
E-Mail: newsletter-paedagogik@ mildenberger-verlag. de

Geschäftsführer:
Frank Mildenberger

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg, HRB 471385
Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE 142 534 229

Dieser Newsletter wurde gesendet an mustername@mildenberger-verlag.de.
Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier.