Nominiert zum „Schulbuch des Jahres 2017“ sind...
Diese Werke sind nominiert zum „Schulbuch des Jahres 2017“. Sie sehen keine Bilder? Dann klicken Sie bitte hier. 
InternetshopAktuelle AktionenGratis-Informationen
Mildenberger Verlagsinformationen
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Das Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung vergibt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung auf der Leipziger Buchmesse den Preis „Schulbuch des Jahres 2017“.
 
Die ersten beiden Grundschulwerke, die in einer Kooperation der renommierten Schulbuchverlage C.C.Buchner und Mildenberger entstanden sind, wurden auf Anhieb für diese Auszeichnung nominiert. Anspruch der Jury aus Fachwissenschaftlern, Didaktikern und Lehrern ist, dass die Werke inhaltlich, didaktisch und gestalterisch besonders innovativ sind.
 
Zur Auswahl der besten Schulbücher des Jahres zu gehören, bestätigt uns im Erfolg unserer Arbeit, innovative Bildungsmedien zu entwickeln.
 
Wir stellen Ihnen die nominierten Titel im heutigen Newsletter vor. Laden Sie sich im Internetshop Gratis-Leseproben und Gratis-Prospekte herunter.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr

Frank Mildenberger
Geschäftsführer
 
Die Themen
»Kunst mit uns – nominiert in der Kategorie „Gesellschaft“
»Ethik entdecken mit Philo – nominiert in der Kategorie „Diversität“
Kunst mit uns – nominiert in der Kategorie „Gesellschaft“
Kunst mit uns
Der Grundschul-Lehrgang Kunst mit uns ist nominiert in der Kategorie „Gesellschaft“. Zwei Katzen begleiten die Schülerinnen und Schüler auf einen Rundgang durch die bunte und interessante Welt der Kunst. Das Buch schult genaues Betrachten, vermittelt spielerisch fachspezifische Arbeitsweisen und gibt vielfältige Anregungen für eigenes, kreatives Gestalten.
 
Kunst mit uns wurde aus diesen Gründen nominiert:
 
_gelungene Verbindung von Wahrnehmen und Gestalten sowie kulturgeschichtlichen Bezügen
_thematische Breite: lebensweltliche Themen (Kunst aus Müll), fächerübergreifende Perspektiven (Pflanzen, Märchen), aktuelle Trends (digitale Medien), berühmte Kunstwerke und Künstler
_schöne Gestaltung
_ermutigt Schülerinnen und Schüler, Kunstwerken mit Neugier und Offenheit zu begegnen
 
Mehr Infos und Bestellung
 
Gratis-Prospekt herunterladen
 
Ethik entdecken mit Philo – nominiert in der Kategorie „Diversität“
Ethik entdecken mit Philo
Ethik entdecken mit Philo, ein Ethik-Lehrgang für die Grundschule, wurde für den Sonderpreis „Diversität in Bildungsmedien“ ausgewählt. Diesen Sonderpreis erhalten Bildungsmedien, die sich durch einen konstruktiven Umgang mit Diversität – beispielsweise in Bezug auf Sprache, Behinderung oder Geschlecht – auszeichnen. Die Schülerinnen und Schüler werden in dem Werk auf altersgerechte und anschauliche Weise befähigt, zu einem eigenen ethischen Urteil zu gelangen.
 
Ethik entdecken wurde aus diesen Gründen nominiert:
 
_macht jedem Kind Philosophieren als Kulturtechnik zugänglich
_erlaubt Annäherung an ethische Probleme aus verschiedenen Perspektiven
_einladende und inklusive Aufgaben
_Leichtigkeit im Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt
 
Mehr Infos und Bestellung
 
Gratis-Prospekt herunterladen
 
Besuchen Sie uns auf Facebook
Servicebereich für Ihren Newsletter
Aktion verpasst?
Kein Problem – auf unserer Übersichtsseite „Aktion des Monats“ finden Sie alle aktuellen Aktionen übersichtlich auf einen Blick.
» Aktion des Monats
 
Newsletter-Archiv
Sie haben eine Newsletter-Ausgabe verpasst? Oder Sie möchten in unseren bisherigen Ausgaben stöbern? In unserem Newsletter-Archiv finden Sie alle Ausgaben auf einen Blick.
» Direkt zum Newsletter-Archiv
 
Mildenberger Schulberater
» Übersicht Mildenberger Schulberater
 
Newsletterverwaltung / Persönliche Benutzerdaten ändern
Sie möchten weitere GRATIS-Newsletter vom Mildenberger Verlag erhalten oder Sie möchten einzelne Newsletter abbestellen? Verwalten Sie ganz bequem Ihre persönlichen Benutzerdaten.
» Newsletter-Benutzerdaten ändern
 
Sie haben diese E-Mail als Weiterleitung erhalten?
Melden Sie sich kostenlos für unsere Newsletter an. Die Anmeldung ist unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
» Newsletter kostenlos abonnieren
 
 
Besuchen Sie uns auf FacebookBesuchen Sie uns auf Facebook
Über uns   |   Impressum   |   AGB   |   Fragen & Antworten