Lehrerkommentar gratis: Willkommen in Deutschland für Jugendliche
Gratis-Download: Anregungen zur Unterrichtsgestaltung für DaZ
Sie sehen keine Bilder?
 Dann klicken Sie bitte hier. 
InternetshopAktuelle AktionenGratis-Informationen
Mildenberger Verlagsinformationen
Mildenberger VerlagsinformationenMildenberger Verlagsinformationen
Mildenberger Verlagsinformationen
Mildenberger VerlagsinformationenMildenberger Verlagsinformationen
Mildenberger VerlagsinformationenMildenberger Verlagsinformationen
Mildenberger VerlagsinformationenMildenberger Verlagsinformationen
Mildenberger VerlagsinformationenMildenberger Verlagsinformationen
Mildenberger VerlagsinformationenMildenberger Verlagsinformationen
Mildenberger VerlagsinformationenMildenberger Verlagsinformationen
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
worauf kommt es an, wenn wir mit Jugendlichen Deutsch lernen? Es ist wichtig, sie da abzuholen, wo sie stehen und zu überlegen, was sie wirklich interessiert und sie altersgemäß anzusprechen.
 
In den neuen Übungsheften „Willkommen in Deutschland für Jugendliche" spiegeln sich die Lebensbereiche junger Menschen zwischen 12 und 18 Jahren. Anregungen zur Unterrichtsgestaltung mit den Heften finden Sie im kostenlosen Lehrerkommentar, den Sie sich als PDF gratis herunterladen können.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr

Frank Mildenberger
Geschäftsführer
 
Die Themen
»Herausforderung DaZ-Unterricht
»Gratis-Downloads: Lehrerkommentar und Leseprobe
»Willkommen in Deutschland für Jugendliche, Heft I und II
»Kurs zur Alphabetisierung | Lernkarten
»Partner-Aktion von TimeTEX
Herausforderung DaZ-Unterricht
Lehrende, die Deutsch als Zweitsprache unterrichten, sind täglich mit herausfordernden Unterrichtssituationen konfrontiert. Sie arbeiten mit Kindern und Jugendlichen, die aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern kommen und somit die verschiedensten Sprachen sprechen. Heterogene Voraussetzungen im Schriftspracherwerb und vielfältige schulische Vorerfahrungen sind die Regel. Die Zusammensetzung der Klasse ändert sich ständig.
 
Selbstständiges Arbeiten und der Aufbau von Mitteilungskompetenz sind daher zentral im DaZ-Unterricht. Wichtig sind anschauliche Darstellungen und konkrete Aufgaben, deren Schwerpunkt auf dem Sprechen und Sprachhandeln liegt.
 
DaZ-Unterricht ist erfolgreich und nachhaltig, wenn …
_beständig dialogorientiert und anschaulich gearbeitet wird,
_Schülerinnen und Schüler im Unterricht viele Gesprächsimpulse bekommen,
_Schüleräußerungen sprachentfaltend im Rahmen des bereits Gelernten korrigiert werden,
_Lehrkräfte viel und genau sprechen und sich als sprachliches Vorbild präsentieren,
_alle Ebenen – hören, sprechen, lesen und schreiben – berücksichtigt werden und das ­situative Sprechen im Vordergrund steht,
_der Grundsatz beachtet wird, dass nichts geschrieben wird, das nicht zuvor gehört, besprochen und im besten Fall verstanden wurde,
_Aufgabenstellungen zum Teil exemplarisch an der Tafel oder im Sitzkreis variantenreich bearbeitet werden,
_sich Abwechslung und Ritualisierung die Waage halten, denn Abwechslung erhält die Motivation, Gewohnheit gibt Sicherheit,
_deutlich wird, dass es nicht darum geht, Grammatik in all ihren Feinheiten zu vermitteln, sondern einen Grundstock für ein aktives und bewusstes Sprachhandeln in Alltagssituationen zu legen.
 
Die Willkommen in Deutschland-Übungshefte für Jugendliche nehmen diesen Ansatz auf und bieten zielgruppenorientierte und altersangemessene Inhalte mit Lebensweltbezug. Jede Einheit geht von einem jugendspezifischen Kernthema aus. Den Auftakt der Kapitel bildet ein Szenenfoto, das als Einstieg ins Themenmodul und als erster Gesprächsimpuls gedacht ist.
 
Phrasen, einfache Satzmuster, Fragestellungen und grundlegende grammatische Strukturen können gelernt, Sachinhalte zur kontinuierlichen Erweiterung des lexikalischen und strukturellen Sprachwissens erworben werden. Lese- und Schreibübungen auf der Wort-, Satz- und Textebene forcieren das häufige Sprechen in der neuen Sprache. Kooperative und spielerisch-kreativ angelegte Aufgaben erweitern das Angebot.
 
Tipps zur Unterrichtsgestaltung mit den Willkommen in Deutschland-Übungsheften finden Sie im Gratis-Download.
 
Ihre Gratis-Downloads: Anregungen zur Unterrichtsgestaltung und kostenlose Leseprobe
Ihr Gratis-Download: Anregungen zur Unterrichtsgestaltung
 
16 Seiten Gratis-Lehrerkommentar mit allgemeinen didaktischen Überlegungen zum DaZ-Unterricht und umfangreichen Anregungen zu den einzelnen Modulen.
 
Zum Gratis-Download
 
Ihr Gratis-Download: kostenlose Leseprobe
 
14 Seiten Leseprobe aus „Willkommen in Deutschland – Deutsch als Zweitsprache für Jugendliche, Heft I“ mit Inhaltsverzeichnis und Modul „Unterwegs“.
 
Zum Gratis-Download
 
Willkommen in Deutschland für Jugendliche, Heft I und II
Willkommen in Deutschland – Deutsch als Zweitsprache für Jugendliche
Die Übungshefte für Jugendliche führen die DaZ-Titel für Kinder von sechs bis zwölf Jahren fort und sind für bereits alphabetisierte Schüler zwischen 12 und 18 Jahren gedacht.
 
Die Jugendlichen erlernen und trainieren den Grundwortschatz und einfache Grammatikstrukturen. Sie üben das Sprechen in der neuen Sprache in Form von kurzen Dialogen und kleinen Gesprächen.
 
Mehr Infos und Bestellung
 
Willkommen in Deutschland für Jugendliche: Kurs zur Alphabetisierung | Lernkarten
Lesen und schreiben lernen für Jugendliche
 
Lesen und schreiben lernen
Kurs zur Alphabetisierung mit Schreiblehrgang und Ziffernschreibkurs
 
Mehr Infos und Bestellung
 
Willkommen in Deutschland – Lernkarten für Jugendliche
 
Lernkarten Deutsch als Zweitsprache
Bild- und Wortkarten für das Wortschatztraining
 
Mehr Infos und Bestellung
 
Mildenberger Verlag empfiehlt den Partner-Verlag TimeTEX:
 
So leben Lehrer/innen leichter: Finden Sie viel Nützliches, das Ihnen den Schulalltag erleichtert.
Besuchen Sie uns auf Facebook
Servicebereich für Ihren Newsletter
Aktion verpasst?
Kein Problem – auf unserer Übersichtsseite „Aktion des Monats“ finden Sie alle aktuellen Aktionen übersichtlich auf einen Blick.
» Aktion des Monats
 
Newsletter-Archiv
Sie haben eine Newsletter-Ausgabe verpasst? Oder Sie möchten in unseren bisherigen Ausgaben stöbern? In unserem Newsletter-Archiv finden Sie alle Ausgaben auf einen Blick.
» Direkt zum Newsletter-Archiv
 
Mildenberger Schulberater
» Übersicht Mildenberger Schulberater
 
Newsletterverwaltung / Persönliche Benutzerdaten ändern
Sie möchten weitere GRATIS-Newsletter vom Mildenberger Verlag erhalten oder Sie möchten einzelne Newsletter abbestellen? Verwalten Sie ganz bequem Ihre persönlichen Benutzerdaten.
» Newsletter-Benutzerdaten ändern
 
Sie haben diese E-Mail als Weiterleitung erhalten?
Melden Sie sich kostenlos für unsere Newsletter an. Die Anmeldung ist unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
» Newsletter kostenlos abonnieren
 
 
Besuchen Sie uns auf FacebookBesuchen Sie uns auf Facebook
Über uns   |   Impressum   |   AGB   |   Fragen & Antworten