Mit Gratis-Material für Deutsch als Zweitsprache aus dem neuen Übungsheft Daz I – Willkommen in Deutschland
Sie sehen keine Bilder? Dann klicken Sie bitte hier. 
InternetshopAktuelle AktionenGratis-Informationen
Mildenberger Verlagsinformationen
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
immer mehr Kinder benötigen Unterricht in Deutsch als Zweitsprache (DaZ). Aufgrund von Flucht oder Einwanderung kommen Kinder völlig ohne Deutschkenntnisse in Schulklassen. Aber auch in Deutschland aufgewachsene Kinder haben zum Teil großen Förderbedarf.
 
So ist die DaZ-Schülergruppe in ihrer Sprachkompetenz oft äußerst heterogen: Die Spanne reicht von Kindern, die auch in ihrer Erstsprache nicht alphabetisiert sind, bis hin zu Kindern, die zwar schon sprechen können, aber erhebliche Probleme im schriftlichen Sprachgebrauch haben. Abgesehen vom höchst unterschiedlichem Sprachwissen kommen in Vorbereitungs- und Sprachlernklassen noch verschiedenste kulturelle Hintergründe, Lebensbedingungen und Wertvorstellungen der Kinder und ihrer Familien hinzu.
 
All das macht den DaZ-Unterricht zu einer Herausforderung für Lehrkräfte.
 
Vom Mildenberger Verlag gibt es jetzt neu „Das Übungsheft Deutsch als Zweitsprache – Willkommen in Deutschland", das einen ersten Einstieg in die deutsche Sprache und Schrift bietet. Mit dem Übungsheft können Sie der großen Heterogenität der DaZ-Lerner begegnen. Unabhängig von Zeitpunkt, Alter oder Klassenstufe können Schülerinnen und Schüler in eigenem Lerntempo mit dem Heft üben: selbstständig oder in Partner- und Gruppenarbeit, im Unterricht oder als Hausaufgabe. Das Übungsheft vermittelt einen sehr großen Wortschatz, der die Anforderungen aller Lehrpläne für Deutsch als Zweitsprache beinhaltet. Es unterstützt auch Kinder, die bereits deutsch sprechen können, aber noch Probleme bei der schriftlichen Umsetzung haben.
 
Wie Sie das Übungsheft einsetzen, zeigen wir Ihnen in diesem Newsletter. Passende Beispielseiten können Sie sich gleich kostenlos herunterladen!
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr

Frank Mildenberger
Geschäftsführer
Die Themen
 
»Das Übungsheft Deutsch als Zweitsprache – Methodische Hinweise
 
»Ihre Gratis-Downloads
 
»Das Übungsheft Deutsch als Zweitsprache
 
». . . richtig so! – Spielend Deutsch lernen
 
Das Übungsheft Deutsch als Zweitsprache – Methodische Hinweise
Im Mittelpunkt jeden Sprachunterrichts steht das Sprechen und Sprachhandeln. Doch die Heterogenität in Vorbereitungs- oder Spracheingangsklassen ist so hoch, dass es im kurzen zur Verfügung stehenden Zeitraum sehr schwierig ist, allen Kindern auf ihrem Niveau gerecht zu werden.
 
„Das Übungsheft Deutsch als Zweitsprache – Willkommen in Deutschland“ kann sowohl im gemeinsamen Unterricht als auch beim differenzierten Arbeiten verwendet werden. Der Einsatz des Übungsheftes ist unabhängig von Zeitpunkt, Alter oder Schuljahr der Schülerinnen und Schüler. Die Hefte I und II werden nacheinander im Lerntempo der Kinder bearbeitet (Heft II erscheint im September 2015). Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 2 bis 6 können das Material verwenden.
 
Damit die Kinder beim selbstständigen Arbeiten die Wörter und Sätze richtig aussprechen, liegt die Wörterliste zu Heft I als Hörangebot vor unter: w w w. das-uebungsheft. de/1401-61
 
 
Online-Hörangebot: Wörterliste
Die Themen werden mit Mini-Comics erarbeitet
 
Verwendung als gemeinsames Unterrichtsmaterial
Die Themen können mithilfe der Mini-Comics, der dargestellten Situationen oder der Einzelbilder zusammen im Unterricht erarbeitet werden. Durch reale Gegenstände, durch besuchte Orte oder durch Bildmaterial wird der Wortschatz veranschaulicht und geübt. Die Lösungen können entweder gemeinsam eingetragen oder besprochen und dann von den Kindern selbstständig ausgefüllt werden.
 
Die Kinder erarbeiten sich in Partner- oder Kleingruppenarbeit die Geschichten und Situationen selbst. Gemeinsam finden sie die Lösungen, tragen sie ein und überprüfen mithilfe der Lösungsseiten. Der Wortschatz kann mit der Wörterliste und bezüglich der Aussprache mit dem Hörangebot kontrolliert werden.
 
 
Überprüfen mit den Lösungsseiten
Wörter werden mit Bildern eingeführt
 
Verwendung als selbsterklärendes Differenzierungsmaterial
Die Wörter und Wendungen werden im Übungsheft mithilfe von Bildern und Mini-Comics eingeführt und erläutert. Dann werden sie von den Kindern geschrieben. Dies können viele Kinder vollkommen selbstständig und im eigenen Rhythmus erledigen.
 
Drei weitere Differenzierungen sind möglich:
_Die Inhalte werden zuvor im Unterricht erarbeitet. Die Kinder tragen dann die Lösungen selbstständig ein und kontrollieren mithilfe der Lösungsseiten.
 

_Die Kinder lesen zunächst die Lösungen. Dann legen sie diese beiseite und bearbeiten schriftlich die Aufgaben – und überprüfen wieder mit den Lösungen.
_Die Kinder übertragen die Lösungen direkt in ein Übungsheft. Danach üben sie mit einem zweiten Heft, in dem sie selbstständig arbeiten.
 
Ihre Gratis-Downloads
Die abwechslungsreichen Aufgabenformate in „Das Übungsheft Deutsch als Zweitsprache“ führen spielerisch in die deutsche Sprache ein. Kleine Geschichten zum Lesen und Nachspielen fördern die Kommunikation unter den Kindern.
 
4 Beispielseiten zum Thema „In der Schule“
_Was machen wir in der Schule? Verben aus dem Schulalltag im Infinitiv und in der 1. Person Singular/Plural
 
 » Hier die Wörter anhören
 
 
 
Gratis-Downloads aus dem Übungsheft DaZ
Das Übungsheft Deutsch als Zweitsprache – Willkommen in Deutschland
Sprache: ein Schlüssel zur Integration! Unser neues Übungsheft „Deutsch als Zweitsprache“ ist jetzt lieferbar!
 
Willkommen in Deutschland

_Einstieg in die deutsche Sprache und Schrift
_für Kinder von 6 - 12 Jahren
_online: Alle Wörter zum Anhören
_inkl. Lösungsheft zur Selbstkontrolle
_mit Stickern
_Hörangebote online
 
Mehr Infos und Bestellung
 
 
Das Übungsheft Deutsch als Zweitsprache
...richtig so! – Spielend Deutsch lernen
Die ideale Ergänzung zum Übungsheft sind die „ ... richtig so!“-Spiele für Deutsch als Fremdsprache. Das durchgängige Prinzip der Spiele ermöglicht es den Kindern, aus der eigenständigen Interaktion heraus ihr Sprachwissen kontinuierlich zu verbessern.
 
...richtig so! bietet Sprachlernspiele. Themenbezogen werden auf Spielplänen passende Bildkarten gelegt: es muss zugehört, gesprochen, nachgefragt und richtig zugeordnet werden.
 
Auf spielerische Weise prägen sich die Kinder Wörter und deren Schreibweisen sowie Redewendungen in kürzester Zeit ein. Das themenorientierte Arbeiten erleichtert den Zugang zur Sprache und hilft, Zusammenhänge besser zu erschließen.
 
Mehr Infos und Bestellung
 
 
...richtig so! – Substantive
Servicebereich für Ihren Newsletter
Aktion verpasst?
Kein Problem – auf unserer Übersichtsseite „Aktion des Monats“ finden Sie alle aktuellen Aktionen übersichtlich auf einen Blick.
» Aktion des Monats
 
Newsletter-Archiv
Sie haben eine Newsletter-Ausgabe verpasst? Oder Sie möchten in unseren bisherigen Ausgaben stöbern? In unserem Newsletter-Archiv finden Sie alle Ausgaben auf einen Blick.
» Direkt zum Newsletter-Archiv
 
Mildenberger Schulberater
» Übersicht Mildenberger Schulberater
 
Newsletterverwaltung / Persönliche Benutzerdaten ändern
Sie möchten weitere GRATIS-Newsletter vom Mildenberger Verlag erhalten oder Sie möchten einzelne Newsletter abbestellen? Verwalten Sie ganz bequem Ihre persönlichen Benutzerdaten.
» Newsletter-Benutzerdaten ändern
 
Sie haben diesen Newsletter als Weiterleitung erhalten?
Melden Sie sich kostenlos für unsere Newsletter an. Die Anmeldung ist unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
» Newsletter kostenlos abonnieren
 
Besuchen Sie uns auf Facebook oder folgen Sie uns auf Twitter
Besuchen Sie uns auf facebook
Folgen Sie uns auf Twitter
 
 
Mildenberger Verlag GmbH
Moltkestr. 4a | D-77654 Offenburg
Postfach 2020 | D-77610 Offenburg
w w w. mildenberger-verlag. de

 
Telefon: +49 (781) 91 70-0
Telefax: +49 (781) 91 70-50
E-Mail: newsletter-paedagogik@ mildenberger-verlag. de

 
 
Geschäftsführer:
Frank Mildenberger
 
Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg, HRB 471385
Umsatzsteuernummer: 14039 / 62203
Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE 142 534 229
 
Diese E-Mail wurde gesendet an mustername@mildenberger-verlag.de.
 
Wenn Sie keine weiteren Pädagogik-Ausgaben mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.