Mit kostenlosen Arbeitsblättern zum aktuellen Thema.
Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? » Zur Webseitenansicht
InternetshopAktuelle AktionenInternetseitenGratis-NewsletterKontakt
Leseförderung mit Sachtexten
Offenburg, 23.09.2017
Sehr geehrte Damen und Herren,
Lesen ist eine Schlüsselkompetenz, die für alle anderen Fächer große Bedeutung hat. Daher wird in der Grundschule das Lesen immer wieder trainiert. Leseförderung sollte sich dabei nicht auf leicht lesbare Kinderbücher und erzählerische Texte beschränken. Auch das informatorische Lesen hat schon in der Grundschule seinen Platz. Dritt- und Viertklässler müssen üben, sich selbstständig in Lexika, Sachbüchern und Zeitschriften Informationen zu beschaffen.
 
Geübt werden kann das mit spannenden Sachtexten, die die Kinder ansprechen und motivieren. Sachtexte über historische Persönlichkeiten oder moderne Umwelt-Technik enthalten für Kinder oft neue Inhalte. Medizinische Körper-Phänomene, aktuelle Diskussionen um erneuerbare Energien oder exotische Tiere interessieren auch die größten Lesemuffel. Die Themen regen zum Weiterlesen an und eröffnen damit auch das Weiterlernen!
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr

Frank Mildenberger
Geschäftsführer
Die Themen
 
>Leseförderung mit Sachtexten
>Ihr GRATIS-Download
>NEU: Lesen! Lesen! 4 – Sachtexte
>Sachtexte mit Silbentrenner: Zehn neue SuperStars
>Empfehlungen & Neuerscheinungen
 
Leseförderung mit Sachtexten
 
Leseförderung sollte sich nicht auf erzählerische Texte beschränken. Lesen sollte auch mit Sachtexten geübt werden. Denn Sachtexte haben einen anderen, eher analytischen Charakter und stellen andere, fachsprachliche und fachliche Anforderungen. So hat Leseförderung bei Sachtexten eine doppelte Bedeutung: sie fördert das Lesen und das Lernen. Kinder brauchen Sachtexte für ihren Wissensaufbau. Erfahrungen, die die Kinder z.B. in Nachrichten oder Erwachsenengesprächen mit bekommen, können sie anhand von Sachtexten verarbeiten und einordnen.
 
Lesen Sie unseren Beitrag mit weiteren Anregungen zum Thema!
 
Sachtexte aus der Reihe SuperStars 
Mädchen und Jungen
Mädchen mögen meist fiktionale Texte, Jungen hingegen interessieren sich eher für informative Inhalte. Um Kinder individuell und differenziert an das Lesen heranzuführen, sollte Leseförderung diese Unterschiede berücksichtigen, verschiedene Leseangebote machen und verschiedene Textsorten behandeln.
 
Hinzu kommt, dass Mädchen generell etwas lieber und daher etwas besser lesen. Der Bundesländer-Grundschulvergleich hat diesen Unterschied gerade noch einmal deutlich gemacht: Im Schnitt erreichten Jungen im Lesen 24 Punkte weniger als die Mädchen. Das ist, gerade in der Schlüsselkompetenz Lesen, ein beachtlicher Unterschied.
 
Umso wichtiger sind motivierende Lesematerialien und Themen, die Jungen – und Mädchen natürlich auch – begeistern. Hier können spannende Sachtexte ansetzen, die auch „lesefaule“ Jungs interessieren, die die reale Welt meistens spannender empfinden als Erzähltexte. Mädchen wiederum können mit Sachtexten naturwissenschaftliche und technische Felder für sich neu entdecken.
 
 
Flüssig lesen mit dem farbigen Silbentrenner
Lesen ist mehr als die rein mechanische Lesetechnik: Manche Kinder können zwar flüssig und betont lesen, aber den Inhalt des Gelesenen trotzdem nicht erfassen und verstehen. Bei anspruchsvollen Sachtexten brauchen schwache Leser oft zusätzliche Unterstützung. Hier kommt der farbige Silbentrenner ins Spiel, der ungeübten Lesern hilft, leichter, flüssiger und sinnverstehend zu lesen. Es gibt spezielle Software, die jeden digital vorliegenden Text mit dem farbigen Silbentrenner ausstattet. Oder greifen Sie direkt auf Lesetexte mit dem Silbentrenner zurück, zum Beispiel auf die Sachtext-Reihe SuperStars. So lassen sich auch sprachlich-komplexe Sachtexte leicht erarbeiten.
 
 
Textverständnis trainieren
Anhand von Sachtexten kann das Textverständnis trainiert und gut geübt werden, Begriffe und Zusammenhänge besser zu erschließen. Gezielte Fragen zum Text leiten an zur konzentrierten Aufnahme von Einzelheiten und fordern – durch Aufsuchen und Auffinden – wiederholt die Beschäftigung mit entsprechenden Textpassagen.
 
Ziel ist nicht das Lesen, sondern sich intensiv und mehrfach mit einem Text zu beschäftigen und einen Text-Bearbeitungsprozess zu starten. Fertige Arbeitsblätter mit Fragen und Aufgaben zu Sachtexten finden Sie zum Beispiel in der Reihe „Fördern und Fordern – Lesen! Lesen!“.
 
 
Mit Blick auf die weiterführende Schule
Auch starke Leser trainieren mit Sachtexten: Sie können üben, mit wachsenden Textmengen oder fachsprachlichem Vokabular zurecht zu kommen. Das ist besonders im Hinblick auf den Übergang in weiterführende Schulen wichtig. Dann ist der Sprung von den anschaulichen Erzähltexten der Grundschulzeit zu den immer abstrakter und länger werdenden Texten der Sekundarstufe nicht allzu groß.
 
Anhand von Sachtexten, die vollgepackt sind mit Daten und Informationen, die es einzuordnen gilt, können Dritt- und Viertklässler auch ganz bewusst gefordert werden. Sie merken dann langsam, dass im Unterricht nicht alles spielerisch ist, sondern schulische Inhalte auch erarbeitet werden wollen – was den Spaß an der Sache nicht ausschließen muss.
 

(Quellen: „ Fördern und Fordern – Lesen! Lesen! 3, Sachtexte" und „Fördern und Fordern – Lesen! Lesen! 4, Sachtexte“, von Angelika Rehm, erschienen im Mildenberger Verlag.)

nach oben
 
GRATIS-Download
 
Zwei Arbeitsblätter, die Sie direkt in Ihrem Unterricht einsetzen können und umfangreiche Gratis-Leseproben zum Kennenlernen der kompletten Sachtext-Reihe SuperStars!
 
Download „Lesen! Lesen! 4 – Sachtexte“
Lesetext „Energie aus der Sonne“
Arbeitsblatt mit 9 Fragen und Aufgaben zum Text
 
Den Download erhalten Sie direkt auf der Artikelseite.
 
>
Direkt zur Downloadseite „Lesen! Lesen!“
 
Downloads „SuperStars“
jeweils zu allen 20 Bänden der Reihe „SuperStars"
Inhaltsverzeichnis
drei Seiten Leseprobe
 
Die Gratis-Downloads stehen Ihnen auf der Internetseite www.abc-der-tiere.de zur Verfügung.
 
>
Direkt zur Downloadseite „SuperStars“
Ihre Gratis-Downloads
nach oben
 
NEU: Lesen! Lesen! 4 – Sachtexte
 
Der neue Band komplettiert die beliebte Lesen! Lesen!-Reihe zur Leseförderung. In den Klassenstufen 1 bis 4 liegen nun sowohl erzählerische als auch sachbezogene Texte vor. So werden alle Leseinteressen der Schüler abgedeckt.
 
Der Bogen der Themen ist weit gespannt: Pflanzen, Tiere, Umwelt, Technik und Gesellschaft. Wie immer steht im Vordergrund das genaue sinnentnehmende Lesen, das angeleitet wird von den Fragen der zum Text gehörenden Arbeitsblätter.
 
Das Extra: Vier Lesetests mit Bewertungsvorschlägen, die Lehrern und Schülern Anhaltspunkte für den individuellen Leistungsstand geben.
 
Fördern und Fordern – Lesen! Lesen! 4, Sachtexte erscheint im Dezember 2012.
 
Fördern und Fordern – Lesen! Lesen! 4, Sachtexte
Sachtexte und Erarbeitungen zum Leseverständnis,
Schwerpunkt 4. Schuljahr
von Angelika Rehm, Dieter Rehm
 
>
Mehr Infos & Bestellung
Lesen! Lesen! 4 – Sachtexte
nach oben
 
Sachtexte mit Silbentrenner: Zehn neue SuperStars
 
Zehn neue SuperStars 
SuperStars sind interessante Sachtexte für Klasse 2 bis 4. Egal ob historische Themen oder technische Hintergründe: Die Texte sind immer spannend, kindgerecht und mit tollen Bildern ergänzt. Die ansprechend aufbereiteten Sachthemen können für viele Kinder eine neue Motivation zum Lesen sein.
 
Mit dem farbigen Silbentrenner können die SuperStars von Klasse 2 ab für leistungsstarke, bis Klasse 4 für leistungsschwächere Kinder eingesetzt werden.
 
>
Mehr Infos & Leseproben
 
>
Komplettbezeug der zehn neuen Bände
 
>
Alle SuperStars-Bände im Überblick
nach oben
 
Empfehlungen & Neuerscheinungen
Lesen! Lesen! 3 – Sachtexte
 
Lesen! Lesen! 3 – Sachtexte
 
>
Mehr Infos
Leseförderung für Jungen
 
Leseförderung für Jungen
 
>
Mehr Infos
Leseförder-Paket mit der Silbe
 
Das große Leseförder-Paket mit der Silbenmethode
 
>
Mehr Infos
Das Übungsheft Deutsch 3
 
Das Übungsheft Deutsch 3
 
>
Mehr Infos
ABC der Tiere 2 – Grammatik-Poster
 
ABC der Tiere 2 – Grammatik-Poster
 
>
Mehr Infos
nach oben
Servicebereich für Ihre Newsletter
Aktion verpasst?
Kein Problem – auf unserer Übersichtsseite „Aktion des Monats“ finden Sie alle aktuellen Aktionen übersichtlich auf einen Blick.
>Aktion des Monats
Newsletter-Archiv
Sie haben eine Newsletter-Ausgabe verpasst? Oder Sie möchten in unseren bisherigen Ausgaben stöbern? In unserem Newsletter-Archiv finden Sie alle Ausgaben auf einen Blick.
>Direkt zum Newsletter-Archiv
Newsletterverwaltung / Persönliche Benutzerdaten ändern
Sie möchten weitere GRATIS-Newsletter vom Mildenberger Verlag erhalten oder Sie möchten einzelne Newsletter abbestellen? Verwalten Sie ganz bequem Ihre persönlichen Benutzerdaten.
>Newsletter-Benutzerdaten ändern
Sie haben diesen Newsletter als Weiterleitung erhalten?
Melden sich kostenlos für unsere Newsletter an. Die Anmeldung ist unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
>Newsletter kostenlos abonnieren
Webseite „Mildenberger Bildungswelt“
Hier finden Sie alle unsere Informations- und Serviceangebote zum Kennenlernen und Ausprobieren. Mit vielen kostenlosen Downloads, Unterrichtsfilmen und Demo-Software für die Schule.
>w w w. mildenberger-bildungswelt. de
Facebook und Twitter – besuchen Sie uns im Social Web
FacebookTwitter
InternetshopAktuelle AktionenInternetseitenGratis-NewsletterKontakt
Mildenberger Verlag GmbH
Moltkestr. 4a | D-77654 Offenburg
Postfach 2020 | D-77610 Offenburg
w w w. mildenberger-verlag. de

 
Telefon: +49 (781) 91 70-0
Telefax: +49 (781) 91 70-50
E-Mail: newsletter-paedagogik@ mildenberger-verlag. de

Geschäftsführer:
Frank Mildenberger

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg, HRB 471385
Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE 142 534 229

Dieser Newsletter wurde gesendet an mustername@mildenberger-verlag.de.
Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier.